Änderungsprotokoll

Version 2.4.6.6 „Space Invader“ (01.04.2021)

  • Datum in DropYet-Lizenz aktualisiert
  • Benachrichtigungs-Tool hinzugefügt (DropYet kann nun Entwickler-Nachrichten anzeigen)
  • Credits überarbeitet
  • DropYet erkennt nun, wenn es nicht konfiguriert wurde und hilft dann, das Installationstool zu finden
  • Der Sicherheitscode kann nun unter „Sicherheit“ auf Wunsch neu generiert werden
  • Bug gefixt, bei dem die Daten per Cookie trotz Sicherheitscode einfach eingesehen werden können
  • Sicherheitscookie wird nun nach dem Ausloggen direkt gelöscht
  • Das Upload-Fenster sollte nun nicht mehr ohne Login angefordert werden können

Version 2.4.6.5 „Space Invader“ (29.03.2021)

  • Credits hinzugefügt
  • DropYet generiert nun einen Sicherheitscode, um die Daten besser vor Zugriffen zu schützen (nach einem Update auf 2.4.6.5 muss dieser Code einmalig generiert werden. Sonst generiert er sich bei der Installation selbst)
  • DropYet kann nun selbst prüfen, ob ein Sicherheitscode vorhanden ist
  • Darkmode hinzugefügt (beta)
  • Neues Logo im „Über uns“-Tab
  • „Das ist neu…“-Button hinzugefügt – wird angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist
  • Benachrichtigung auf Hauptansicht, wenn der Log erfolgreich an die E-Mail Adresse verschickt worden ist
  • Zeichenbegrenzung nun auch beim umbenennen von Dateien & Ordner bei 70 Zeichen
  • Nutzername wird nun unten links in einem blauen Badge angezeigt

Version 2.4.6.4 „Space Invader“ (2020)

  • Der Log-Mitschnitt kann nun in den Einstellungen aktiviert und deaktiviert werden
  • Neue Meldung, dass DropYet die Einstellungen erst nach einem reload übernimmt

Version 2.4.6.3 „Space Invader“ (2019)

  • DropYet zeigt nun u. a. auch an Macs die richtige Schriftart „Lato“ an.

Version 2.4.6.2 „Space Invader“

  • Updatebutton deaktiviert sich nun wenn kein Update verfügbar ist
  • Fehler im Updatesystem behoben

Version 2.4.6.1 „Space Invader“

  • Versionserkennung hinzugefügt (DropYet benachrichtigt User nun bei neu verfügbaren Aktualisierungen)
  • andere Technik zur Erfassung der aktuellsten Version

Version 2.4.6 „Space Invader“

  • „Über“-Tab überarbeitet
  • DropYet fragt nun auf einem Server nach der neusten Version (beta)
  • Warnung hinzugefügt falls DropYet aktuelle Version nicht abfragen kann
  • Updatefunktion hinzugefügt (beta)
  • .axx als „Crypto“-Format implementiert
  • DropYet sendet nun eine E-Mail wenn die Einstellungen geändert wurden
  • Hilfeseiten-URL in der „readme“ aktualisiert
  • Firefox-Kompatibilität angepasst (Löschen-Button wird nun in Firefox durch Link ersetzt)
  • Random-Hintergrund als Option hinzugefügt (nutzt Unsplash)
  • „Einstellungen“-Menü leicht überarbeitet

Version 2.4.5 „Space Invader“

  • neuen Login-Screen integriert
  • Hintergrundbilder im Login-Screen wählbar (evtl. bald auch in ganz DropYet)
  • PHP-Version des eigenen Servers als grundlegende Info im „Über“-Tag hinzugefügt
  • Verlinkung zu simplen Datei-Verschlüsselungstool „Encrypto“ hinzugefügt
  • DropYet erkennt nun die gängigsten verschlüsselten Dateien und zeigt sie mit einem goldenen „Schloss“-Symbol an
  • Hilfeseiten-URL aktualisiert
  • Symbol für Rückkehr in vorheriges Verzeichnis geändert
  • „Sicherheits“-Tab überarbeitet
  • Übersicht verbessert
  • Sprache überarbeitet
  • Bugs entfernt
  • „Über“-Tab überarbeitet

Version 2.4.4.1 „Space Invader“

  • md5-Verschlüsselung durch SHA512 ersetzt – verbessert Sicherheit vor allem bei langen Passwörtern
  • Spanisch als Sprache hinzugefügt
  • neues Passwortanalysetool hinzugefügt
  • falls keine E-Mail Adresse in den Einstellungen eingetragen, graut sich der „Log senden“-Button nun aus

Version 2.4.4 „Space Invader“

  • md5-Passwortverschlüsselung hinzugefügt (Passwort wird nicht mehr im Klartext gespeichert)
  • Datei-Umbenennung hinzugefügt – Dateien und Ordner können nun mit einem Doppelklick neben das gewünschte Objekt umbenannt werden
  • Einstellungen geändert – es ist nun erforderlich eine Passwortänderung zu bestätigen (wegen md5)
  • Passwortanalyse-Tool entfernt, da das Passwort durch die Verschlüsselung unlesbar ist

Version 2.4.3 „Space Invader“

  • Sicherheits-Check überarbeitet und mehr Übersichtlichkeit zu schaffen
  • Datei-Zähler korrigiert – “.htaccess”-Datei ist nun unsichtbar und wird nicht mehr gezählt.
  • Edge von der “inkompatible Browser”-Liste entfernt, da Microsoft mit Windows 10 Update 1803 den Edge-Browser großflächig verbessert hat
  • Upload-Statusleiste hinzugefügt (benötigt Verbesserungen, da Leiste manchmal falsch zählt)
  • DropYet-Logo in “readme”-Datei hinzugefügt
  • Browser-Datenbank aktualisiert
  • Bug entfernt, bei dem die aktuell ausgewählte Sprache nach der Installation in den Einstellungen nicht angezeigt wurde
  • Seiten-Ladeleiste verändert – sie ist nun größer und nimmt die Farbe der gewählten Akzentfarbe an

Version 2.4.2 „Space Invader“

  • dezente Warnung für temporär nicht vollständig unterstützten Edge-Browser (von allen unseren Angeboten)
  • Einsatz neuerer Bootstrap-Version
  • .htaccess-Dateien korrigiert
  • Mobile Ansicht etwas verbessert
  • bootstrap.min.js durch bootstrap.js ersetzte, wegen Inkompatibilität

Version 2.4.1 „Space Invader“

  • Warnung für temporär nicht unterstützten Firefox-Browser (Browser Datenbank aktualisiert) – (nach Lösung wird gesucht)
  • dafür Empfehlung für Opera-Browser
  • Rechtschreibfehler korrigiert

Version 2.4.0 „Space Invader“

  • die Einstellungen zeigen nun jeweils die aktuell gewählte Einstellung an
  • veraltete Dateien wurden entfernt
  • das Logo wurde durch eine .svg Datei ersetzt, um Ladezeiten zu verkürzen
  • die Browser-Datenbank wurde aktualisiert, DropYet ist nun auf dem neusten Stand und erkennt mehr und vor allem verbessert veraltete und inkompatible Browser
  • der Log kann nun nicht mehr ohne Zugangsdaten gelöscht werden
  • DropYet zeigt nun die Gesamtgröße der verschiedenen Modi sowie eine Gesamtgröße beider Modi mit hübscher Prozentgrafik
  • DropYet erkennt nun noch mehr Dateitypen (wie .key, .ini, .dll) und weist ihnen Icons zu
  • Bootstrap und jQuery wurden aktualisiert für mehr Kompatibilität
  • im Zuge dessen lassen sich Info-Fenster nun nur noch per Klick auf den Schließen-Button schließen
  • es gibt nun nur noch eine Installations-Datei, die verschiedene Sprachen auf Knopfdruck beherrscht.
  • die Sprachen wurden aktualisiert
  • über die Installation kann nun Statistik geführt werden (experimentell)
  • die Dankesliste wurde überarbeitet sowie die ganze “Über”-Karteikarte
  • der Log kann nun per in den Einstellungen festgelegten E-Mail versandt werden
  • die Mobilansicht ist nun etwas optimierter für Smartphones
  • Aktivitäts-E-Mails loggen nun auch den “User-Agent”, also Browser und Betriebssystem mit
  • DropYet informiert den Nutzer nun über den Sicherheitsstatus seines Passworts
  • die Dateiauswahl ist nun für die jeweilige Sprache konfiguriert, genauso wie die Hilfe-Links
  • der Löschen-Button ist nun rot
  • ein Bug in der Mobilansicht wurde behoben

Version 2.3.2 „Colorcode“

  • Chinesisch als Sprache hinzugefügt (danke dafür an einen freiwilligen chinesischen Übersetzer 🙂 )
  • Lizenz aktualisiert
  • kleine Symbole neben den Eingabefeldern in den Einstellungen hinzugefügt
  • einige sprachliche Fehler behoben
  • Browser-Datenbank für die Fehlererkennung aktualisiert sowie einen neuen Dialog für veraltete Browser hinzugefügt
  • Dankesliste aktualisiert und den “Über”-Tab aktualisiert
  • Zeit- und Datumsformate aktualisiert
  • neue hübsche readme-Seite hinzugefügt

Version 2.3.1 „Colorcode“

  • “.htaccess”-Datei hinzugefügt, um gegen cross-site scripting vorzubeugen
  • einen Schönheitsfehler in den Einstellungen behoben
  • Chrome auf Android ändert nun seine Kopfzeilenfarbe je nach gewählter Farbeinstellung
  • Versionsname “Colorcode” hinzugefügt
  • Favicons Flieder gefärbt
  • “Speicher” und “Hochladen”-Buttons wurden nun neben den “Schließen”-Buttons platziert, der Erreichbarkeit wegen
  • Browserdetektor und Warnsystem für ältere Browser hinzugefügt
  • Dokumentationen aktualisiert
  • Dateigröße von DropYet verringert

Version 2.3

  • robots.txt (Schließt Ihre Cloud komplett von Suchmaschinen aus)
  • Ladebalken (Seite erscheint erst, wenn vollständig geladen)
  • Neue Schriftart (bessere Lesbarkeit)
  • Logo (neues Logo hinzugefügt)
  • Zeitformat (kann nun in den Einstellungen gewählt werden
  • Mauszeiger Bug gefixt
  • Lizenz nun in Tab aufrufbar
  • Log kann nun geleert werden
  • Rechtschreibfehler und sonstige Fehler wurden behoben

Version 2.2

  • große Sicherheitslücke geschlossen
  • Nutzernamen zur unteren linken Ecke hinzugefügt
  • SSL-Prüfer für mehr Sicherheit hinzugefügt
  • Sprachen überarbeitet
  • „Über“-Tab für wichtige Informationen hinzugefügt
  • Lizenz hinzugefügt
  • Einstellung setzen sich nicht länger zurück nach Ändern der Einstellungen
  • Vorbereitungen für nächste Version getroffen
  • Dankesliste für Entwickler hinzugefügt
  • „Protokoll“-Tab hinzugefügt
  • einige Links ersetzt

Version 2.1

  • Englische Sprache hinzugefügt
  • Farbeinstellungen hinzugefügt
  • öffentlichen und privaten Modus hinzugefügt
  • Sicherheitsfunktionen wie Cookie-Verschlüsselung hinzugefügt
  • Neue Dateitypen-Symbole hinzugefügt